Erstbehandlung:

Je nach der bestehenden Fragestellung oder Problematik (Pferd geht generell verspannt oder hat eine spezifische Lahmheit, zum Beispiel), wird nach einem ausführlichen Gespräch mit dem Besitzer das Gangbild genau untersucht.  Dazu geht das Pferd an der Hand, Longe oder frei in allen Gangarten, es sei denn, eine bestehende Problematik oder die Umstände machen dies nur eingeschränkt möglich.  Vor allem bei reiterlichen Problemen aber auch bei ungeklärten Lahmheiten ist das Vorreiten auch oft sehr hilfreich.

Dann wird das Pferd abgetastet, die Gelenke und Sehnen werden auf Klarheit und Funktion überprüft und eine passende Behandlungsstrategie zusammengestellt.  Dazu gehören (je nach Bedarf):

  • Massage
  • Faszientechniken (Myo-fasziales Release und das Lösen von Verklebungen)
  • Mobilisation
  • Cranio-Sacrale Therapie

Diese Methoden werden indivuduell auf jedes Pferd abgestimmt angewandt, um eine optimale Verbesserung zu erzielen.  Während der Behandlung wird das Pferd auch ab und zu im Schritt bewegt, um sich selbst weiter zu lösen.  Viele Pferde zeigen ein deutliches Bedürfnis, sich zu bewegen.

Am Ende der Erstbehandlung werden das Gangbild und das Befinden des Pferdes wieder überprüft – es sollte eine deutliche Verbesserung zu sehen sein.

Eine Erstbehandlung dauert in der Regel ca. 2 Stunden.

Folgebehandlung:

In vielen Fällen bietet es sich an, die erzielten Verbesserungen noch einmal zu verstärken und weiter zu entwickeln.  Gerade bei starken Verspannungen oder sub-optimalen Muskelbildern sind mehrer Behandlungen ratsam, um das Pferd in seiner Entwicklung zu einem geschmeidigeren und gesünderen Gangbild zu unterstützen.

In jedem Fall wird die Vorgehensweise mit dem Besitzer besprochen und alle Befunde und Behandlungsmethoden werden erklärt, da die Mitarbeit des Besitzers in den meisten Fällen für eine bleibende Verbesserung sehr wichtig ist.

Für eine Folgebehandlung sollte man 30 – 60 Minuten veranschlagen.

 

Nehmen Sie Kontakt auf, gerne per e-mail, Anruf oder bei Facebook

– ich freue mich auf Sie und Ihr Pferd!